Berlin-Tag-Woche
Vorträge und Impulse

Finden Sie Video-Vorträge und Erklärvideos zu Themen der Berlin-Tag-Woche!

Besuchen Sie die insgesamt 24 Vorträge und Impulse, die für Sie in der Mediathek bereitliegen.


Vorträge für den Beruf als Lehrer/in:


VL.01
Erklärvideo
TU Berlin


TU Berlin: Quereinstiegsmaster - Das Lehramtsstudium für Ingenieur*innen

Sie sind Ingenieur*in und überlegen, Lehrer*in zu werden? In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie mit dem Q-Master Ihren Berufswunsch erfüllen können und wo Sie weitere Informationen erhalten.

https://youtu.be/9puol-qGlz0

VL.02
Matthias Jähne
GEW Berlin


Quereinstieg als Lehrer/in: Wie kann der gelingen? Tipps zum Einstieg und zur Bezahlung

Die GEW BERLIN berät Sie gern zum Quereinstieg als Lehrer*in in Berlin.
Welche Chancen habe ich?
Worauf kommt es an?
Wie ist die Bezahlung?

https://youtu.be/g3gCS2dnoWM

VL.03
Erklärvideo
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie


Quereinstieg in das Lehramt I, Voraussetzungen, Bewerbungs- und Einstellungsverfahren

In diesem Vortrag erfahren Sie mehr darüber, unter welchen Studienvoraussetzungen ein Quereinstieg in das Lehramt möglich ist und alles über die möglichen Wege der Bewerbung. Zudem wird auch der grobe Ablauf der berufsbegleitenden Ausbildung skizziert. Mehr über die Inhalte der berufsbegleitenden Ausbildung erfahren Sie im anschließenden zweiten Vortrag.

https://youtu.be/50tY0b7biPM

VL.04
Heidi Hubacek, Yamina Ifli
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie


Quereinstieg in das Lehramt II, Qualifizierungsmaßnahmen, Unterstützung und Begleitung für Quereinsteigende

Der Vortrag informiert darüber, was die Quereinsteigenden nach der erfolgten Einstellung erwartet und welche Phasen das Programm Quereinstieg Berlin (QuerBer) vorsieht.
In welchen Schritten erfolgt die Qualifikation, in welcher Qualifizierungsphase liegt welcher Schwerpunkt?
Darüber hinaus werden die verschiedenen Unterstützungsformate während des Programms QuerBer vorgestellt.

https://youtu.be/idF9v_gljwA

VL.05
Erklärvideo
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie


Berufseingangsphase (BEP) - Angebote der Berufseingangsphase

Erfahren Sie in folgenden Film alles über das Unterstützungsprogramm Berufseingangsphase (BEP) für neu eingestellte Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher, Beraterinnen und Berater, für Pädagogische Unterrichtshilfen und das weitere pädagogische Personal an Berliner Schulen.
Unser Anliegen ist es, Sie in ihrer Motivation in diesem Beruf zu stärken und Ihre Kompetenzen zu fördern, damit Sie Ihre Qualifikationen vertiefen.
Sie erlangen noch mehr Sicherheit für Ihr Handeln in Schule und Unterricht durch den kollegialen Austausch mit anderen in vergleichbarer Situation und die Unterstützung erfahrener Moderatorinnen und Moderatoren.

https://youtu.be/FXJWo1qe4DA

VL.06
Erklärvideo
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie


Das Berliner Schulsystem

Erfahren Sie mehr zum Aufbau und Struktur des Berliner Schulsystems.

https://youtu.be/hbC4S2b5Hfs

Vorträge für den Beruf als Erzieher/in:


VE.01
Holger Gehrs, Bildungsgangleitung Erzieher*innen TZ
Anna-Freud-Schule, Oberstufenzentrum Sozialwesen 1


Die Erzieher*innen-Ausbildung an den staatlichen Fachschulen in Berlin

Mit dieser Präsentation möchten wir, die staatlichen sozialpädagogischen Fachschulen, einen Überblick über die Inhalte der Erzieher*innen-Ausbildung geben. Dabei gehen wir auf die Schwerpunkte Voraussetzungen, theoretische Inhalte und Grundzüge der fachpraktischen Ausbildung ein. Die jeweiligen besonderen Profile der untschiedlichen Fachschulen können auf den entsprechenden Homepages nachgelesen werden.

https://youtu.be/uL1_B178Hyw

VE.02
Ronny Fehler
GEW Berlin


Erzieher*innen haben Rechte - Arbeitsvertrag und Bezahlung

Die GEW BERLIN berät Sie gerne zum Berufseinstieg als Erzieher/in.
Welche Arbeitgeber gibt es?
Wie viel Geld können Sie erwarten?
Was gibt es noch zu beachten?

https://youtu.be/uOL1ld73ZCo

VE.03
Franziska Büttner
wortlaut Sprachwerkstatt UG


Ab in die Kita! wortlaut stellt Berufsorientierungsprojekte für Erwachsene vor.

Ablauf und Inhalte der Projekte
Teilnahmevoraussetzungen
Bisherige Erfolge
Zeit für Fragen und Austausch

https://youtu.be/N3zAxl6ArqM

VE.04
Holger Schulze
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie


Das Berliner Bildungssystem. Frühkindliche Bildung in Berlin

Berlin wächst und mit ihr die Berliner Kitalandschaft.
Informiert wird über die Vielfalt der Kindertagesbetreuung in Berlin und aktuelle Herausforderungen wie die Erfüllung des Rechtsanspruchs, die Entwicklung der Qualität und die Bewältigung des Fachkräftebedarfs.
Aufgezeigt werden Quereinstiegsmöglichkeiten in das Berufsfeld.

https://youtu.be/Otfd4dMT-3k

VE.05
Erklärvideo
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie


Wege in die Kindertagesbetreuung: Überblick

Ein Überblick über sechs verschiedene Wege einer Beschäftigung in Berliner Kindertageseinrichtungen:
Neben der klassischen Vollzeitausbildung zum Erzieher bzw. zur Erzieherin gibt es weitere Zugangswege in die Arbeit in einer Berliner Kita.
Der Vortrag erläutert die Quereinstiegsmöglichkeiten für Interessierte mit und ohne Zugangsvoraussetzungen, mit und ohne Praxiserfahrung sowie aus dem In- und Ausland.

https://youtu.be/97i6zMjgLuc

VE.05.1
Sebastian Ehrhardt
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie


Wege in die Kindertagesbetreuung - Der praxisnahe Start

https://youtu.be/7068SEkNxYg

VE.05.2
Sebastian Ehrhardt
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie


Wege in die Kindertagesbetreuung - Der anerkannte Weg

https://youtu.be/trrBDVen7Kg

VE.05.3
Thomas Mauersberger
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie


Wege in die Kindertagesbetreuung - Der Weg für Seiteneinsteiger

https://youtu.be/UAJe5HqSPtE

VE.05.4
Thomas Mauersberger
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie


Wege in die Kindertagesbetreuung - Der praktische Weg

https://youtu.be/QoFgJS_Op-0

VE.05.5
Sebastian Ehrhardt
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie


Wege in die Kindertagesbetreuung - Der besondere Weg

https://youtu.be/34mK3mSxMkM

VE.05.6
Thomas Mauersberger
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie


Wege in die Kindertagesbetreuung - Der Weg über die Sprache

https://youtu.be/3hjUBo_Gn_s

VE.06
Ines Rackow
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie


So werde ich Erzieher in an einer Berliner Ganztagsschule

In Berlin sind Grundschulen und Oberschulen in der Regel Ganztagschulen. Viele Wege führen an die Berliner Ganztagsschule.
Sie erfahren in dem Vortrag für welche Wege welche berufliche Qualifikationen erforderlich sind und welche pädagogischen Konzepte in der Ganztagsschule umgesetzt werden.
Wenn Sie Lust haben, mit Kindern von 6 bis 16 Jahren zu arbeiten, ist der Vortrag genau der Richtige für Sie.

https://youtu.be/6gQC8Ou3ZRg

VE.07
Bernd Hofmann, Heike Körnig
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie


Erzieher/innen, Unterrichtshilfen, Sprachlernassistenten & weitere pädagogische Professionen

https://youtu.be/vr0LFDqogfc

Vorträge für den Beruf als Sozialarbeiter/in:


VS.01
Marina Koch-Wohsmann, Sarah Heep
SenBJF/Stiftung SPI


Wie werde ich Jugendsozialarbeiter/in an Berliner Schulen? Informationen über das Landesprogramm „Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen“

Im Programm „Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen“  werden ab August 2021 viele neue Stellen geschaffen. Informieren Sie sich im Vortrag zur Idee des Programms und zu Arbeitsinhalten sowie Rahmenbedingungen als sozialpädagogische Fachkraft an Schulen im Landesprogramm.

https://youtu.be/jDND37dnnQs

VS.02
Birgit Bosse
Jugendamt Friedrichshain-Kreuzberg


Sozialraumorientierung im Jugendamt - was heißt ist das und was nützt mir das?

Wir stellen das Thema „Sozialraumorientierung“ in seiner Vielfalt vor: theoretische Grundlagen, Anwendungsbeispiel für die Arbeit im RSD.
Dabei möchten wir mit den Interessierten auch in die Diskussion und den Austausch gehen sowie für Rückfragen zur Verfügung stehen.

https://youtu.be/uRTouHo3T8o

VS.03
Irina Jahn, Cornelia Pekker
Jugendamt Mitte


Kinder schützen. Familien stärken

Sozialarbeiter/innen im Regionalen Sozialpädagogischen Dienst (RSD) des Jugendamts haben die Aufgabe, Familien bei Erziehungsproblemen und in familiären Krisensituationen zu beraten und zu unterstützen sowie Kinder und Jugendliche vor Kindeswohlgefährdungen zu schützen.
Der Vortrag ermöglicht einen Einblick in die Arbeitsweise und das Vorgehen des Jugendamts im Hinblick auf den Kinderschutz und die Stärkung der Eltern in ihrer Erziehungskompetenz.

https://youtu.be/OSuSqUu-i0M

VS.04
Eik Schmiljun
Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin Abteilung Jugend, Umwelt, Gesundheit, Schule und Sport Bereichsleitung Jugend- und Familienförderung, Kinder- und Jugendbeteiligung


Freiräume für Kinder und Jugendliche - entdecke die Jugendarbeit

Freiräume sind ein hohes Gut für Kinder und Jugendliche. Zwischen Familie und Schule ist Freizeit ein wichtiger Ausgleich. Die offene Kinder- und Jugendarbeit bietet jungen Menschen diesen Ausgleich in den verschiedenen Projekten. Im Vortrag wird Ihnen die Vielfalt des Arbeitsfeldes dargestellt sowie die Zugangsvoraussetzungen erläutert. Die Berliner Jugendarbeit freut sich über neue Fachkräfte!

https://youtu.be/0_TINEzUm6E

VS.05
Marcus Heusel
Jugendamt Steglitz-Zehlendorf


Jugendgerichtshilfe im Jugendamt Steglitz-Zehlendorf

Jugendgerichtshilfe im Jugendamt Steglitz-Zehlendorf
Jugend, Gericht, Hilfe – was genau bedeuten diese 3 Begriffe in einem Wort für den Arbeitsalltag der Sozialarbeiter:innen im Jugendamt? Was für Herausforderungen ergeben sich täglich? Und wäre das vielleicht auch etwas für mich?
Begleiten Sie Marcus Heusel aus dem Jugendamt Steglitz-Zehlendorf und finden Sie es heraus!

https://youtu.be/d_Bna3jPiI4