Studierend?
Mit Job-Wunsch!

Berlin sucht Studierende.
Bewerben Sie sich jetzt!

Studium und Arbeit. Ihr Weg?

Sie befinden sich noch im Studium und suchen einen attraktiven Nebenjob? Oder wollen Sie ohnehin Lehrer/-in werden und erste Praxiserfahrungen sammeln? Großartig! Hier erfahren Sie, welche beruflichen Möglichkeiten Schulen für Studierende bieten.

Kontakt

Sie brauchen eine Beratung zum Aufstieg als Lehrkraft, haben Fragen oder benötigen Unterstützung bei Ihrer Bewerbung? Wir sind gern für Sie da.
Sie erreichen uns unter 030 90227 5577 oder per E-Mail an servicestelle@senbjf.berlin.de

Sie befinden sich in einem lehramtsbezogenen Masterstudiengang und möchten erste Praxiserfahrungen sammeln?

In diesem Falle können Sie als Lehrkraft an einer Berliner Schule aktiv werden. Der Einsatz erfolgt in Abhängigkeit der fachlichen Bedarfe der jeweiligen Schulen nach Absprache mit der Schulleitung – in der Regel in den studierten Unterrichtsfächern. Der Einsatz in einem Neigungsfach ist nach Absprache ebenfalls möglich.

Vorausgesetzt werden
– der Abschluss eines Bachelors mit Lehramtsoption
– die Immatrikulation im lehramtsbezogenen Studiengang Master of Education
Erwartet werden neben den genannten Anforderungen eine grundsätzliche Aufgeschlossenheit gegenüber fachlichen und didaktisch-methodischen Entwicklungen, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie erzieherische, soziale und pädagogische Kompetenz.

Bei Einstellung ist jeweils eine Befristung bis zum Schuljahresende vorgesehen. Die Verlängerung für ein zweites Schuljahr (bei Studierenden im 1. Semester des Master-Studienganges) ist möglich.

Sie werden als Tarifbeschäftigte/-r eingestellt. Möglich sind Verträge im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung (Minijob) als auch Verträge mit einem höheren Beschäftigungsumfang innerhalb der für Studierende möglichen Grenze (halbe Stelle bzw. bis zu 19,7 Wochenstunden).

Laden Sie die aktuelle Stellenausschreibung als PDF herunter.

Sie befinden sich in einem Masterstudiengang und möchten erste Praxiserfahrungen sammeln?

Als Studierende im Master-Studiengang der Fachrichtungen
– Bautechnik
– Druck- und Medientechnik
– Elektrotechnik
– Informationstechnik
– Metalltechnik / Maschinenbau
– Psychologie
– Sozialpädagogik / Erziehungswissenschaften
– Versorgungstechnik
können Sie als Lehrkraft an einer Berliner Schule aktiv werden. Der Einsatz erfolgt in Abhängigkeit der fachlichen Bedarfe der jeweiligen Schulen nach Absprache mit der Schulleitung – in der Regel in den studierten Unterrichtsfächern. Der Einsatz in einem Neigungsfach ist nach Absprache ebenfalls möglich.

Vorausgesetzt werden
– ein Bachelor-Abschluss (B.A., B.Sc., B.Eng.) in einer der oben genannten Fachrichtungen als Hauptfach
– die Immatrikulation im Master-Studiengang (M.A., M.Sc., M.Eng.) in einer der oben genannten Fachrichtungen als Hauptfach
Erwartet werden neben den genannten Anforderungen eine grundsätzliche Aufgeschlossenheit gegenüber fachlichen und didaktisch-methodischen Entwicklungen, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie erzieherische, soziale und pädagogische Kompetenz.

Sie befinden sich noch im Studium und suchen einen attraktiven Nebenjob? Oder wollen Sie ohnehin Bei Einstellung ist jeweils eine Befristung bis zum Schuljahresende vorgesehen. Die Verlängerung für ein zweites Schuljahr (bei Studierenden im 1. Semester des Master-Studienganges) ist möglich.

Sie werden als Tarifbeschäftigte/-r eingestellt. Möglich sind Verträge im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung (Minijob) als auch Verträge mit einem höheren Beschäftigungsumfang innerhalb der für Studierende möglichen Grenze (halbe Stelle bzw. bis zu 19,7 Wochenstunden).

Laden Sie die aktuelle Stellenausschreibung als PDF herunter.

Sie befinden sich in einem Bachelor-Studiengang und können sich vorstellen, im Nebenjob an Schulen zu arbeiten?

Wenn sich von Ihrem Studiengang mindestens ein Unterrichtsfach der Berliner Schulen ableiten lässt, können Sie Einblicke die Unterrichtstätigkeit in Berlin erhalten. Entsprechend Ihrer Qualifizierung kommt dann vielleicht sogar ein Masterstudiengang zum Erwerb des Lehramts in Frage.

Aufgabengebiet:
Sie werden als Lehrkraft an einer Berliner Schule vor allem im Förder- bzw. Nachhilfeunterricht eingesetzt. Der Einsatz hängt von den fachlichen Bedarfen der jeweiligen Schulen und den Abstimmungen zwischen Ihnen und der Schulleitung ab. In der Regel würden Sie dann im studierten Unterrichtsfach oder im so genannten Neigungsfach beschäftigt werden. Das Neigungsfach bezeichnet eine Zusatzqualifikation, die Sie neben Ihrem Unterrichtsfach einbringen können (z.B. mit Trainerlizenz als Sportlehrer).

Sie werden als Tarifbeschäftigte/-r eingestellt. Möglich sind Verträge mit einer geringfügigen Beschäftigung (Minijob) oder mit einem höheren Beschäftigungsumfang innerhalb der für Studierende möglichen Grenze (halbe Stelle bzw. bis zu 19,7 Wochenstunden).

Erfahren Sie mehr in der Stellenausschreibung.

Bewerben Sie sich jetzt für einen Nebenjob als Studierende/-r an Berliner Schulen!

Die Bewerbung ist nach Erhalt des Nachweises über Immatrikulation im Master-Studiengang oder Nachweis über Anmeldung jederzeit möglich und wird jeweils zum nächstmöglichen Einstellungstermin berücksichtigt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen
– Bewerbungsschreiben und tabellarischer Lebenslauf
– Nachweis über Immatrikulation im aktuellen Studiengang oder Nachweis über Anmeldung, bei Masterstudierenden die Zeugniskopie des Bachelors oder der Nachweis über das Bestehen
– Bescheinigung der Universität (Übersicht über alle Leistungen) über die erworbenen Studienleistungen
– ggf. zusätzliche Nachweise
senden Sie bitte schriftlich per Post an die

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
Zentrale Bewerbungsstelle
Bernhard-Weiß-Str. 6
10178 Berlin

Da die Auswahlgespräche werden schulisch, regional oder in Regionsverbünden aus jeweils drei Berliner Bezirken durchgeführt. Bitte geben Sie daher in Ihrer Bewerbung auch bis zu zwei regionale Einsatzwünsche an:
01 – Mitte
02 – Friedrichshain-Kreuzberg
03 – Pankow
04 – Charlottenburg-Wilmersdorf
05 – Spandau
06 – Steglitz-Zehlendorf
07 – Tempelhof-Schöneberg
08 – Neukölln
09 – Treptow-Köpenick
10 – Marzahn-Hellersdorf
11 – Lichtenberg
12 – Reinickendorf

Studierende aus lehramtsbezogenen Master-Studiengängen registrieren sich bitte im Online-Verfahren BEO (https://www.bildung.berlin.de/beo/) und bewerben sich dort anschließend auf die Stellenausschreibung „Master-Studierende Lehramt“. Sofern Sie bereits registriert sind, müssen Sie sich mit Ihren vorhandenen Login-Daten anmelden und die Bewerbung vornehmen.

Vergütung

Die Eingruppierung der Master-Studierenden für Lehramtstätigkeiten erfolgt nach den persönlichen Voraussetzungen gemäß des Tarifvertrages über die Eingruppierung und die Entgeltordnung für die Lehrkräfte der Länder (TV EntgO-L).

Die Eingruppierung der pädagogischen Assistenz erfolgt in die Entgeltgruppe S4 Fallgruppe 2 TV-L; Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst.

Sie wollen Ihr Studium mit einem Hochschulgrad abschließen?

Dann sind Sie uns für einen künftigen Lehrberuf herzlich willkommen! Berlin braucht Sie. Berlin unterstützt Sie.

Magister-, Diplom-, Master-, Bachelor- oder andere Hochschulabschlüsse eröffnen Ihnen vorzügliche berufliche Perspektiven an Berlins Schulen.

Darüber hinaus bietet Ihnen die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie während Ihres Studiums die Möglichkeit zu arbeiten.

Berlin stellt ein.

Berlin sucht auch in anderen Bereichen engagierte Fachkräfte und bietet vielfältige berufliche Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
Besuchen Sie das Berliner Karriereportal und stöbern Sie in zahlreichen Stellenangeboten.

Welcher Studiengang trifft auf Sie zu?

Lehramtsstudium

Mehr Infos

Q-Master-Studium

Mehr Infos

Sonstiges Studium

Mehr Infos

Kontakt

  • Zugang rollstuhlgeeignet
  • Aufzug rollstuhlgerecht
  • WC rollstuhlgerecht
  • Fahrradstellplatz