Quereinstieg Erzieher/in
Besondere Konzeption

Berlin sucht Sie für die Umsetzung einer besonderen Konzeption.
Mit persönlicher und fachlicher Eignung.

Anerkennung im Rahmen einer besonderen Konzeption

Vor der Aufnahme einer pädagogischen Tätigkeit müssen Sie sich als Person im Quereinstieg im Rahmen einer besonderen Konzeption anerkennen lassen, damit eine Berücksichtigung im Personalschlüssel der jeweiligen Schwerpunkteinrichtung gewährleistet wird. Hierzu vereinbaren Sie einen Termin zu den o.g. Telefonzeiten bei der Kitaaufsicht.

Mit der Anerkennung ist es den Trägern möglich, Sie unkompliziert auf den Personalschlüssel der jeweiligen Einrichtung zu registrieren.

Nutzen Sie bitte den Antrag auf Anerkennung als Quereinsteiger/in, die im Rahmen einer besonderen Konzeption in Berliner Kitas und Berliner Schulen tätig werden möchten

Zum Download

Welche Auflagen gelten für Quereinsteigende im Rahmen einer besonderen Konzeption?

Quereinsteiger, die im Rahmen der o.g. Konzeptionen in Berliner Kitas und Berliner Schulen tätig werden, absolvieren den Kombinationskurs im Umfang von 300 Stunden.

Besteht die Möglichkeit der Anerkennung als Fachkraft?

Mit Absolvierung der o.g. Weiterbildung qualifizieren Sie sich zur Fachkraft für Einrichtungen mit der jeweiligen Konzeption.

Nach einer vierjährigen beruflichen pädagogischen Erfahrung können sie auch als sozialpädagogische Fachkraft unabhängig vom Schwerpunkt der Einrichtung anerkannt werden.