Quereinstieg
Erzieher/in Eignung

Berlin sucht Unterstützung bei der Erziehung.
Menschen mit vergleichbarer Qualifikation.

Übersicht Quereinstieg

Finden Sie sich in einer der folgenden fünf Möglichkeiten wieder? Falls ja, dann klicken Sie direkt zu ausführlichen Informationen.

Weiter unten bieten wir Ihnen an, Ihre Eignung für den Quereinstieg Schritt für Schritt festzustellen.

Möglichkeit 1

Qualifizierter Berufsabschluss.

Voraussetzungen:

Können Sie einen der folgenden Berufsabschlüsse nachweisen:
– Magistra oder Magister Hauptfach Erziehungswissenschaft?
– Bachelor Artium Hauptfach Erziehungswissenschaft?
– Erstes oder zweites Staatsexamen Lehramt an einer Universität oder Pädagogischen Hochschule?
– Diplom oder Bachelor Psychologie (Diplom, B.A.)?
– Diplom oder Bachelor Sport-, Kunst-, Theater- und Musikpädagogik?
– Diplom oder Bachelor Sprachheilpädagogik bzw. vergleichbarer Abschluss
– Familienpflegerin bzw. Familienpfleger (nur für Kita)?
– Fachkraft Sprache und Integration aus dem Bundesprogramm „Sprach Kitas“, bzw. dem Vorgängerprogramm „Frühe Chancen“ (nur für Kita)?
– Kinderkrankenschwester bzw. -pfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin?
– Ergotherapeutin bzw. Ergotherapeut?
– Logopädin bzw. Logopäde?
– Sporttherapeutin bzw. -therapeut?
– Staatlich anerkannte/r Kinderpflegerin bzw. Kinderpfleger (nur für Kita)?
– Staatliche geprüfte/r Sozialpädagogische/r Assistentin bzw. Assistent?
– Staatlich anerkannte/r Heilerziehungspflegerin bzw. Heilerziehungspfleger?

Möglichkeit 2

Gleichwertige ausländische Qualifizierung.

Voraussetzungen:

Sie haben einen Ausbildungsabschluss als:
– Kindheitspädagogin und Kindheitspädagoge?
– Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin und Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (B.A.)?
– Heilpädagogin und Heilpädagoge (B.A.)?
– Erzieherin und Erzieher?
– Heilpädagogin und Heilpädagoge?

Möglichkeit 3

Sonstig geeignete Person.

Voraussetzungen:

Sie haben entweder einen Berufsabschluss als:
– staatlich geprüfte Sozialassistent/in?
– Hebamme oder Entbindungshelferi/in?
– Kindertagespflegekraft?

Oder haben Sie mindestens 18 Monate pädagogische Erfahrungen in den letzten 5 Jahren gesammelt?

Möglichkeit 4

Native Speaker

Voraussetzungen:

– Sie besitzen einen Schulabschluss, der auf dem Niveau des mittleren Schulabschlusses (MSA) ist.
– Ihre Mutterspache ist Englisch, Französisch, Portugiesisch, Russisch, Türkisch, Arabisch, Chinesisch, Spanisch oder Italienisch.

Möglichkeit 5

Besondere Konzeption

Voraussetzungen:

Haben Sie für die folgenden Schwerpunkte eine entsprechende Ausbildung:
– Ästhetische Bildung (Musik/Kunst): Studium Musik oder Bildende Kunst?
– Körper und Bewegung: Studium Sportwissenschaft?
– Natur- und Umweltpädagogik: Studium Forstwissenschaft?
– Gesundheit: Krankenschwester oder Krankenpfleger?
– Naturwissenschaftliche Grunderfahrungen: Studium im Bereich Naturwissenschaft?
– Theaterpädagogik: Schauspielerin oder Schauspieler?

Eignung für den Quereinstieg – Schritt für Schritt

Können Sie für den Quereinstieg in den Erzieherberuf anerkannt werden?

Mit Deutsch als Muttersprache oder Kenntnissen der deutschen Sprache auf dem Niveau B2 oder C1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GeR) erfüllen Sie die erste Voraussetzung zum Quereinstieg in den Erzieherberuf.

Die Anerkennung für den Quereinstieg in den Erzieherberuf ist vielfältig und richtet sich nach Ihrer einschlägigen Vorbildung und Praxis.

An dieser Stelle fragen wir Sie deshalb nach Ihrer vorhandenen beruflichen Qualifikation.

Haben Sie einen der folgenden Berufs- oder Studienabschlüsse?

– Magistra oder Magister Hauptfach Erziehungswissenschaft
– Bachelor Artium Hauptfach Erziehungswissenschaft
– Erstes oder zweites Staatsexamen Lehramt an einer Universität oder Pädagogischen Hochschule1
– Diplom oder Master Grundschulpädagogik1
– Diplom oder Bachelor Psychologie
– Diplom oder Bachelor Sport-, Kunst-, Theater- und Musikpädagogik
– Diplom oder Bachelor Sprachheilpädagogik oder vergleichbarer Abschluss
– Gemeindepädagogik2
– Familienpflege3,4
– Fachkraft Sprache und Integration aus dem Bundesprogramm „Sprach Kitas“ (davor „Frühe Chancen“)3,4
– Kinderkrankenschwester, Kinderkrankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
– Ergotherapie
– Logopädie
– Sporttherapie
– Kinderpflege (Staatlich anerkannt)4
– Sozialpädagogische Assistenz (Staatlich geprüft)
– Heilerziehungspflege (Staatlich anerkannt)

1 nach § 16 Abs. 2 SchüFöVO im Bereich eFöB bereits Fachkraft
2nach § 11 Abs. 2 Nr. 6 VOKitaFöG im Bereich Kita bereits Fachkraft
3ausschließlich nach §11 Abs. 3 Nr. 3 VOKitaFöG im Bereich Kita anrechenbar
4nur für Kita